6. Tag - Auslandskurs Großarl 2020

 

Am heutigen Freitag stand schon der letzte Trainingstag auf dem Programm. Nach dem leckeren Frühstück ist das Trainerteam mit den Teilnehmern gemeinsam zum Sportplatz gelaufen, auf dem sich bereits fünf aufgebaute Stationen befanden. Die Trainer haben sich über die Woche Gedanken gemacht und so jeder eine Überraschungsstation aufgebaut. Eine Menge Spaß hatten alle beim Fußballtennis, einer großen Spielform mit zwei Teams, einer 6-Bälle Spielform, dem Memory mit Pechrad und der Geschwindigkeitsschussanlage.

 

Ein super letzter Vormittag, mit bester Stimmung und einem gewohnt hohen fußballerischen Niveau.

 

Zum Mittagessen ging es natürlich zurück zum Hotel. Die Teilnehmer stärkten sich für das anstehende Eltern-Kind Spiel.

 

Um 15 Uhr war es dann soweit. Anpfiff.

 

Zunächst spielten die Teilnehmer der Teams 6,5 und 4 auf einer Spielhälfte gegen die dazugehörigen Eltern und die Teams 3,2 und 1 gegen ihre Eltern auf der anderen Seite. Nach 25 Minuten ergab das Gesamtergebnis auf beiden Plätzen 5:5.

 

Nach einer Trinkpause und mittlerweile bestem Fritz Walter Wetter ging es weiter auf dem Großfeld. Auch hier spielten die gleichen Teams gegen Ihre Eltern. Ein tolles Spiel mit vielen guten Kombinationen und einigen schönen Toren. Besonders hervorheben möchten wir die Eltern, die in diesem Jahr wieder eine tolle Gemeinschaft gebildet haben. Diesen Zusammenhalt spürte man auch deutlich auf dem Platz.

 

Nach einer Woche Training, großer Spielfreude und leichter Unterstützung der Trainer setzten sich, wie jeden Jahr, die Teilnehmer mit einem Endergebnis von 11:8 durch.

 

Nach diesem tollen Spiel und einer heißen Dusche folgte die Verabschiedung im Speisesaal.

 

Wir bedanken uns recht herzlich beim gesamten Team des Hotel Auhof**** und der einzigartigen Familie Rohrmoser.

 

Auch bedanken möchten wir uns bei Marie. Sie ist stellvertretende Leitung im Bereich Kommunikation bei unserem Namensgeber HIT RADIO FFH und unterstütze uns seit Mittwoch im Trainerteam.

 

Eine tolle, unvergessliche Woche geht viel zu schnell vorbei. Wir freuen uns verkünden zu dürfen, dass nach 24 Stunden Online unser Auslandskurs 2021 so schnell ausgebucht war, wie noch nie. Jetzt wird überlegt eine weitere Woche in den Sommerferien 2021 anzubieten. Wenn Ihr Interesse habt, dann meldet Euch gerne bei uns.

 

 

 


| 14.08.2020